Ihr Startpunkt für InnovationASSIC

Kooperation von Wissenschaft und Wirtschaft

ASSIC bündelt Industriepartner und wissenschaftliche Partner mit regionalem, nationalem und internationalem Hintergrund zu einem exzellenten Forschungsverbund. Das Ziel: Aus technologischen Erkenntnissen neue  Anwendungen zu schaffen.

Technologie & Anwendung

ASSIC hat die Mission „Technologien zur Anwendung zu bringen“.  Die Forschung entlang der Wertschöpfungskette ist auch an der Zusammensetzung des Konsortiums erkennbar. 

Wertschöpfungspartner

Die Partner von ASSIC  erstrecken sich über die gesamte Wertschöpfungskette, vom Halbleiterprozess bis zum integrierten System, von der Grundlagenforschung, über die angewandte Forschung bis zur Industrie. Dieses hochkarätige Konsortium verbindet hervorragende Forschung mit gleichzeitiger hoher Praxisrelevanz und ist damit die beste Schaffensbasis für Produkte und Prozesse der nächsten Generation.

Unternehmenspartner:

ABB Schweiz AG
Astrium GmbH
AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG
AVL LIST GmbH
EPCOS AG - A Member of TDK-EPC Corporation
Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS
Gilson S.A.S.
Infineon Technologies Austria AG
Lam Research AG
Metrohm AG
Molecular Devices Austria GmbH
Philips Austria GmbH
Richard Wolf GmbH
RF360 Europe GmbH (Joint Venture of EPCOS AG and Qualcomm)
SMS Concast Italia SpA

T.I.P.S. Messtechnik GmbH
TOMRA Sorting GmbH
UNISENSOR AG
ZF Friedrichshafen

Wissenschaftliche Partner:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
École Polytechnique Fédérale de Lausanne
TU Graz
Johannes Kepler Universität Linz
Institut supérieur de mécanique de Paris - SUPMECA
TU Dresden
TU Wien

assoziierte Partner:

CEA LETI - Research institute for electronics & information technologies
CISC Semiconductor GmbH
DTI Danish Technological Institute 
EV Group E. Thallner GmbH 
evolaris next level GmbH
Fachhochschule Kärnten
Forschung Austria
KAI Kompetenzzentrum Automobil- und Industrieelektronik GmbH
Silicon Alps Cluster
NTC NanoTecCenter Weiz Forschungsgesellschaft mbH
PCCL Polymer Competence Center Leoben GmbH
RWTH Aachen Universität

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung